Vision zur Schweiz im Jahr 2040

Die vom SBV lancierte Umfrage, um mit der Bevölkerung in Kontakt zu treten und sie zu ihrer Vision der Schweiz von 2040 zu befragen, ist vor Kurzem zu Ende gegangen. Die detaillierte Auswertung wird im Februar 2021 publiziert. 

In der Stadt oder auf dem Land leben? Für die Karriere zwischen den grossen Schweizer Städten pendeln, oder doch lieber im Home office arbeiten? Wie bewegen wir uns fort? Wo verbringen wir unsere Ferien, unsere Freizeit? Wie sollen sich die Bergregionen entwickeln? Wie wird man den Bedürfnissen nach immer mehr Wohnraum und Mobilität gerecht und schützt dabei gleichzeitig die Umwelt? Auf diese und weitere Fragen soll die Umfrage «Baue deine Schweiz der Zukunft» Antworten liefern.

Die im Januar 2020 lancierte Umfrage, mit der die Schweizerinnen und Schweizer ihre Zukunftswünsche an die Schweiz in 20 Jahren äussern konnten, wurde am 31. Dezember 2020 abgeschlossen. Der Startschuss fiel vor einem Jahr an der Swissbau im Tour d’horizon, dem mobilen Bauturm des Schweizerischen Baumeisterverbandes, mit dem der Verband im Rahmen seines 125-Jahr-Jubiläums 2022 mit der Bevölkerung in einen Dialog treten möchte. Ein Turm, der von Anfang an die Massen begeisterte. Der Ausbruch der Pandemie und der Lockdown zwei Monate später haben auch den Tour d’horizon gezwungen, seine Türen während mehrerer Wochen zu schliessen und Zwischenstopps in verschiedenen Schweizer Städten abzusagen. Doch das tat der Beliebtheit des Turms keinen Abbruch: Trotz aller Hindernisse konnte der Turm im Jahr 2020 33 217 Besucherinnen und Besucher empfangen, wovon mehr als 4100 auf den zahlreichen Touchscreens im Turm an der Umfrage «Baue deine Schweiz der Zukunft» teilnahmen.

Zusätzlich zu diesen Teilnehmenden haben weitere 1200 Personen via Online-Umfrage ihre Vision der Schweiz von 2040 kundgetan, die ebenfalls im Januar 2020 aufgeschaltet wurde.

Repräsentativität der Schweizer Bevölkerung 

Um die Repräsentativität der Resultate zu garantieren, hat der SBV parallel zur Umfrage das unabhängige Marktforschungsinstitut Demoscope beauftragt, eine Umfrage bei einer repräsentativen Stichprobe der Schweizer Bevölkerung (1107 Personen) durchzuführen. So sind im Rahmen der Umfrage «Baue deine Schweiz der Zukunft» total rund 6400 Meinungen zusammengekommen.

Die Auswertung ergibt verschiedene Trends in Bezug auf die Erwartungen der Bevölkerung. Erwartungen, die die Bauwirtschaft gerne erfüllen möchte, und auf denen der SBV seine politischen Forderungen abstützen wird.

Die detaillierten Resultate und die daraus abgeleiteten Schlussfolgerungen werden den SBV-Mitgliedern, der Politik und anderen Stakeholdern sowie der Bevölkerung im Februar via Medien kommuniziert. Die Auswertung wird in die vier Bereiche Mobilität, Verdichtung und Urbanisierung, Umwelt und die Entwicklung peripherer Regionen gegliedert sein, stets vor dem Hintergrund der wichtigen Rolle der Bauwirtschaft im Hinblick auf die Herausforderungen der Zukunft.

Weiteres Vorgehen 

Im Februar und März wird der Tour d’horizon umgebaut, um in einer nächsten Phase die Resultate der Umfrage «Baue deine Schweiz der Zukunft» in den Mittelpunkt zu rücken. Die Kampagne Tour d’horizon geht also weiter und wird auch in ihrer neuen Form die Bevölkerung willkommen heissen. Die im Rahmen der Kampagne behandelten Themen können ebenfalls auf www.tour-d-horizon.ch verfolgt werden.

Über den/die Autor/in

pic

Corine Fiechter

Kommunikationsverantwortliche SBV Romandie

[email protected]

Artikel teilen